blu:s Stalker XT2000 E-Roller 45 km/h, schwarz | ebike-shop.de

blu:s Stalker XT2000 E-Roller 45 km/h, schwarz

    • Fahren ohne CO-2 Abgase (emissionsfrei / Euro 4) und ohne Lärmbelästigung
    • Leistungsstarker 2000 Watt Elektromotor, 2,7 PS
    • Langlebiger Akku (60 Volt / 20 Ah)
    • Maximaler Fahrspaß bei einer Reichweite von bis zu 71 km
    • Gewicht 74 kg, zulässiges Gesamtgewicht 228 kg
    • Digitales Cockpit mit allen wichtigen Informationen
    • 10“ Luftreifen
    • Hinterrad, Radnabenmotor
    • Ausstattung: Hauptständer, Hupe, Seitenständer, Sitzbankschloss, Sozius-Haltegriff

     

     


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Finanzieren ab 25 € / Monat

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

Artikelnummer 7004418

blu:s Stalker XT2000 E-Roller 45 km/h

Mehr Emotion, weniger Emission – der blu:s Stalker XT2000 ist ein lässiger E-Motorroller, der Platz für zwei Personen bietet. Der durchzugsstarke Elektromotor und die robuste Batterie ermöglichen ein sportliches Fahren bei hohem Komfort. Elektroroller boomen. Die Gründe für die Beliebtheit der E-Roller liegen auf der Hand: Sie sind vor allem im innerörtlichen Verkehr praktisch, weil man dort mit ihrer Reichweite gut auskommt. Nicht nur Fahrer, auch Anwohner freuen sich über den lokal emissionsfreien und fast lautlosen Antrieb. Hinzu kommt, der Führerschein AM, den man für Kleinkrafträder bis 45 km/h benötigt, ist im Autoführerschein enthalten, in der Motorrad-Fahrerlaubnis sowieso. Ansonsten ist die AM-Lizenz ab 16 zu erwerben, in den neuen Bundesländern sogar schon mit 15 – die restlichen Länder dürfen sich nach einem Beschluss der Bundesregierung anschließen. Die Versicherung, für das "kleine Kennzeichen", kostet jährlich je nach Alter der Nutzer zwischen 50 und 100 Euro inklusive Teilkasko. Gründe genug, um sich einen blu:s Stalker XT2000 zu bestellen.

Akku und Reichweite:

Dank des 60 V - 20 Ah – 1.200 Wh Akkus punktet der blu:s Stalker XT2000 mit einer ordentlichen Reichweite. Aber, komme ich 40 Kilometer weit mit einer Akku-Ladung oder sogar 100? Für E-Roller Interessenten ist das eine entscheidende Information. Die Hersteller versuchen möglichst realitätsnah anzugeben, was mit einer kompletten Akkuladung möglich sein könnte. In der Praxis hängt die maximale Reichweite aber von vielen Faktoren ab. Dazu gehören neben dem Motor der Energiegehalt 1.200 Wh, der Umgang und das Alter des Akkus. Aber auch Fahrergewicht, Sitzposition, Fahrweise wie Anfahrhäufigkeit und die gewählte Fahrstufe haben großen Einfluss auf die Reichweite. Und nicht zuletzt beeinflussen das Streckenprofil, ob bergauf oder flach, der Untergrund wie Straße oder Gelände und selbst Wind ob Gegenwind oder Rückenwind und das Reifenprofil, die tatsächliche Reichweite. Aus diesen Gründen ist es sehr schwierig, präzise und verlässliche Angaben zu der Reichweite zu machen.

Laden des Akkus:

Der blu:s Stalker XT2000 hat einen fest eingebauten Akku. Das abnehmbare Ladekabel kann problemlos im Stauraum unter dem Sitz transportiert werden. Die Ladung einer leer gefahrenen Batterie dauert sechs Stunden. Das Aufladen ist an einer Schuko-Haushaltssteckdose 220/230V möglich. Schnell-Laden wie beim E-Auto geht nicht. 

Fahreigenschaften:

Der blu:s Stalker XT2000ist unkompliziert und leichtfüßig, aber stabil zu fahren. In Sachen Fahrwerk, Federung und Bremsen gibt der XT2000 eine sportliche Figur ab, nach kurzer Zeit hat man das Gefühl, sportlich, sicher und problemlos unterwegs zu sein. Mehr als Tempo 45 ist nicht drin – was in der Stadt und bei kleinen Ausfahrten auf der Landstraße absolut ausreicht.

Elektroantrieb:

Durch den tiefen Schwerpunkt fährt sich der blu:s Stalker XT2000 mit Hinterrad Radnabenmotor sicher und spur stabil. Dabei kann man den Motor dank seiner harmonischen Laufruhe beinahe vergessen. Per Daumenschalter können die verschiedenen Fahrstufen ausgewählt werden. 2.000 Watt mit 2,7 PS stehen zur Verfügung, um selbst mit zwei Personen steile Rampen zu bezwingen.

Alltagstauglichkeit:

Der blu:s Stalker XT2000 ist angenehm leicht, wiegt nur 74 Kilo und lässt sich hervorragend rangieren. Der E-Roller ist für zwei Personen zugelassen. Kleinere und größere Staufächer sind praktisch, um das Wichtigste sicher an Bord zu verstauen. Zur Alltagstauglichkeit gehört auch die Beleuchtung. LED-Abblendlicht, LED-Fernlicht, LED-Standlicht, LED-Tagfahrlicht und LED-Warnblinkanlage sorgen für die nötige Sicherheit.

  • Fahren ohne CO-2 Abgase (emissionsfrei / Euro 4) und ohne Lärmbelästigung
  • Leistungsstarker 2000 Watt Elektromotor, 2,7 PS
  • Langlebiger Akku (60 Volt / 20 Ah)
  • Maximaler Fahrspaß bei einer Reichweite von bis zu 71 km
  • Gewicht 74 kg, zulässiges Gesamtgewicht 228 kg
  • Digitales Cockpit mit allen wichtigen Informationen
  • 10“ Luftreifen
  • Hinterrad, Radnabenmotor
  • Ausstattung: Hauptständer, Hupe, Seitenständer, Sitzbankschloss, Sozius-Haltegriff