Teutoburg Detmold Elektromobil 20 km/h, schwarz | ebike-shop.de

Teutoburg Detmold Elektromobil 20 km/h, schwarz

    • Fahren ohne CO-2 Abgase (emissionsfrei / Euro 4) und ohne Lärmbelästigung
    • 800 Watt Elektromotor
    • Langlebiger Akku (60 Volt / 20 Ah)
    • Reichweite bis zu 57 km
    • Keine Helmpflicht
    • Nutzungsbereich innerhalb der StVZO
    • Mofa-Prüfbescheinigung reicht aus. Personen die vor dem 01.04.1965 geboren wurden dürfen führerscheinfrei fahren
    • Ausstattung: abschließbares Topcase, Rückwärtsgang

     

     


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

Artikelnummer 7004419

Teutoburg Detmold Elektromobil 20 km/h

Der Teutoburg Detmold ist mit seinen drei Rädern, dem tiefen Einstieg und einem bequemen Sitz bestens für ältere oder körperlich eingeschränkte Menschen geeignet. Mit dem 800 Watt starken Elektromotor erreicht das Dreirad eine maximale Geschwindigkeit von 20 km/h bei einer Reichweite von bis zu 57 Kilometern. Eine Helmpflicht besteht nicht und eine Führerscheinpflicht (Mofa-Führerschein) nur für Personen, die nach dem 01.04.1965 geboren wurden. Dank abschließbarem Topcase und Staufach ist der E-Roller auch beim Einkauf ein praktischer Begleiter. Am Abend hilfreich ist die zuhause ankommen Funktion, bei der die Lichter noch eine kurze Zeit nachleuchten. Für die Sicherheit sorgen neben der Beleuchtung zwei Handbremsen und eine Feststellbremse. Für Fahrkomfort sorgen der Sitz mit hochklappbaren Armlehnen sowie der Rückwärtsgang.

Akku und Reichweite:

Dank des 60 V - 20 Ah – 1.200 Wh Akkus punktet der Teutoburg Detmold mit einer ordentlichen Reichweite. Aber, komme ich 30 Kilometer weit mit einer Akku-Ladung oder sogar 80? Für E-Roller Interessenten ist das eine entscheidende Information. Die Hersteller versuchen möglichst realitätsnah anzugeben, was mit einer kompletten Akkuladung möglich sein könnte. In der Praxis hängt die maximale Reichweite aber von vielen Faktoren ab. Dazu gehören neben dem Motor der Energiegehalt 1.200 Wh, der Umgang und das Alter des Akkus. Aber auch Fahrergewicht, Sitzposition, Fahrweise wie Anfahrhäufigkeit und die gewählte Fahrstufe haben großen Einfluss auf die Reichweite. Und nicht zuletzt beeinflussen das Streckenprofil, ob bergauf oder flach, der Untergrund wie Straße oder Gelände und selbst Wind ob Gegenwind oder Rückenwind und das Reifenprofil, die tatsächliche Reichweite. Aus diesen Gründen ist es sehr schwierig, präzise und verlässliche Angaben zu der Reichweite zu machen.

Laden des Akkus:

Der Teutoburg Detmold hat einen fest eingebauten Akku. Das abnehmbare Ladekabel kann problemlos im Stauraum unter dem Sitz transportiert werden. Die Ladung einer leer gefahrenen Batterie dauert sechs Stunden. Das Aufladen ist an einer Schuko-Haushaltssteckdose 220/230V möglich. Schnell-Laden wie beim E-Auto geht nicht. 

  • Fahren ohne CO-2 Abgase (emissionsfrei / Euro 4) und ohne Lärmbelästigung
  • 800 Watt Elektromotor
  • Langlebiger Akku (60 Volt / 20 Ah)
  • Reichweite bis zu 57 km
  • Keine Helmpflicht
  • Nutzungsbereich innerhalb der StVZO
  • Mofa-Prüfbescheinigung reicht aus. Personen die vor dem 01.04.1965 geboren wurden dürfen führerscheinfrei fahren
  • Ausstattung: abschließbares Topcase, Rückwärtsgang